Positiver Einfluss von Nüssen auf das Pankreaskrebs-Risiko

Bauchspeicheldrüsenkrebs ist die tödlichste der unterschiedlichen Krebsarten. Laut Robert Koch-Institut liegt in Deutschland die 5-Jahres-Überlebensrate bei 8 %. Bauchspeicheldrüsenkrebs ist damit die vierthäufigste Krebstodesursache(1). Ein Risikofaktor dieser Krebsart ist das Vorliegen von Diabetes mellitus Typ 2.

Da Bauchspeicheldrüsenkrebs so häufig tödlich verläuft, ist eine Primärprävention von besonderer Bedeutung. Verschiedene Daten deuten darauf hin, dass der regelmäßige Verzehr von Nüssen das Risiko für Typ 2 - Diabetes senkt. Aus diesem Grund haben Forscher aus Amerika(2) den Zusammenhang zwischen Nusskonsum und der Erkrankung an Bauchspeicheldrüsenkrebs untersucht.

Um dieser Fragestellung nachzugehen, haben die Forscher Daten der Nurses‘ Health Study ausgewertet. Im Rahmen dieser Studie haben Krankenschwestern über einen Zeitraum von etwa 30 Jahren alle vier Jahre einen Fragebogen zu ihrem Essverhalten sowie ihrem Gesundheitsstatus ausgefüllt. In die vorliegende Studie wurden Daten von 75.680 Frauen einbezogen. Die Auswertung zeigte, dass Nussesserinnen generell einen gesünderen Lebensstil aufwiesen. So waren diese dünner, aktiver und aßen mehr Obst und Gemüse. Des Weiteren zeigten die Ergebnisse, dass Frauen, die öfter als zweimal pro Woche Nüsse konsumierten, ein um 35 % geringeres Risiko für Bauchspeicheldrüsenkrebs aufwiesen als Frauen, die keine Nüsse verzehrten. Dieses Ergebnis änderte sich kaum, wenn die Analyse für den generell gesünderen Lebensstil korrigiert wurde (32 %).

Diese Studie zeigt also ein mögliches präventives Potenzial von Nüssen auf Bauchspeichel-drüsenkrebs. Allerdings ist zu beachten, dass diese Art von Studien nur statistische Zusammenhänge und keine Kausalitäten zeigen kann. Bisher ist auch nicht bekannt, ob diese Ergebnisse in gleichem Maß bei Männern zu beobachten sind. Es sind darum Interventionsstudien nötig, um diesen vielversprechenden Präventionsansatz weiter zu untersuchen.

Quellen:
  1. Robert Koch Institut: www.rki.de
  2. Bao et al 2013: Nut consumption and risk of pancreatic cancer in women. British Journal of Cancer (2013) 109, 2911-2916