Ernährung 2014

Nucis veranstaltet im Rahmen des Kongresses „Ernährung 2014“, Forum am Schlosspark, Ludwigsburg 26. bis 28.06.2014 das Satelliten-Symposium

Nüsse - die Alleskönner?

  • aktuelle wissenschaftliche Bewertung und Ernährungspraxis
  • Nüsse in der Prävention ernährungsassoziierter Erkrankungen

Datum: Donnerstag, 26. Juni 2014
Uhrzeit: 13:00 – 14:30 Uhr
Raum: Theatersaal

Herr Professor Dr. Hans Hauner, TU München, bewertet Nüsse aus ernährungsmedizinischer Sicht und stellt aktuelle Studien vor.

Frau Stephanie Wetzel, Dipl.-Oecotrophologin, Berlin, erläutert als erfahrene Ernährungswissenschaftlerin die Bedeutung für die Ernährungsberatungspraxis und zeigt an Beispielen, wie sich ein gesteigerter Nussverzehr auf die Nährstoffbilanz auswirkt.

Nüsse – die Alleskönner? Ist das wirklich so? Kann ein regelmäßiger Nussverzehr das Risiko für Krankheiten sichtbar verringern? Welche weniger bekannten Nussinhaltsstoffe können dafür mitverantwortlich sein? Machen Nüsse tatsächlich nicht dick? Wie gut ist die Studienlage zu diesen Fragen?

Wie können Klienten Nusskerne in ihren Ernährungsalltag sinnvoll einbauen? Für welche Patientengruppen sind Nusskerne weniger geeignet?

Diese Fragen möchten wir mit den Referenten und Ihnen diskutieren.

Während des gesamten Kongresses freuen sich Frau Stephanie Wetzel (Dipl.-Oecotrophologin) und Frau Susanne Bandt (Dipl.-Trophologin) darauf, vertiefende Informationen zum Gesundheitswert von Nüssen zu vermitteln und halten zahlreiche Anregungen für die praktische Umsetzung im Beratungsalltag bereit.

Wir freuen uns, wenn Sie am 26. Juni bei unserem Symposium dabei sind und wir Sie während des Kongresses an unserem Stand im Theaterfoyer (C6) begrüßen dürfen.