2011: 53. Bundeskongress des VDD

in Kooperation mit dem BDEM 06. und 07.05.2011 CongressPark Wolfsburg

Der Kongress stand unter dem Motto "Wissensupdate in Diätetik und Medizin - aktuell und patientennah-" und bot eine Vielfalt an Fortbildungsangeboten. Ca. 1400 Teilnehmer, bestehend aus Diätassistentinnen, Auszubildenden zur Diätassistentin, Ernährungsberatern und Medizinern nahmen die breitgefächerten Angebote gerne an.

Nucis war sowohl in der begleitenden Ausstellung vertreten als auch mit einem Vortrag, der sich mit der der protektiven Wirkung von Nüssen bei Diabetes beschäftigte.

Hier wurde darüber informiert, dass der regelmäßige Verzehr von Nüssen nicht nur eine diabetes-präventive Wirkung hat, sondern ebenfalls vor kardiovaskulären Komplika- tionen bei bestehendem Diabetes schützt.

An diesen beiden Tagen des Kongresses informierten sich die Besucher über aktuelle Studien zum Nussverzehr und erhielten ergänzende Informationen zu dem Vortrag von Frau Ute Dujardin (Dipl.- Oecotrophologin). Ein Fazit war, dass vielen nicht bekannt ist, dass bei der Diagnose Diabetes zum Nussverzehr geraten werden kann.

Die neugestalteten Broschüren für Patienten und medizinisches Fachpersonal wurden gerne angenommen. Weitere interessierte Personen abonnierten den kostenfreien Nucis - Newsletter, in dem Ernährungswissenschaftler regelmäßig aktuelle Studien zum Nussverzehr zusammenfassen und kommentieren.